dk  gb  d   linkin facebook youyube

ProFeeder-Montagezelle

Flexible Montagezellen

grundelementer foto 7

Das ProFeeder-Modul kann in sämtliche Montagezellentypen integriert werden. Das Modul ermöglicht es, die Konfiguration der Montagezelle leicht und flexibel zu ändern und Graviermaschinen, Armaturen für Werkstücke, Werkzeugflanschen mit Wendemodul, Entgratungs- oder Reinigungswerkzeuge, Schraubmaschinen, Messausrüstung, Seitentische oder Halter für Bedientafeln zu montieren oder zu versetzen.

Mithilfe eines Hubwagens kann die Montagezelle rasch verlegt und geändert werden. Das robuste Schienensystem an den Seiten des ProFeeders ermöglicht es, den Standort der Roboterkonsole einfach zu wechseln.

Der Mover mit den flexiblen Werkstückschubladen ermöglicht einerseits einen flexiblen Fluss der Teilkomponenten für den automatischen Montageprozess, andererseits gestaltet es sich nach der Montage einfacher, die fertigen Produkte im Mover aus der Montagezelle zu bewegen.

Die Montagetische zwischen den ProFeeder-Modulen in der U-Zellenkonfiguration können bspw. Aus einem Lochblech zwecks Montage von Armaturen oder Schraubstationen bestehen. Falls Sie hinsichtlich der Montagezelle eine Sonderlösung wünschen, helfen wir Ihnen gerne bei der Entwicklung.

Die ProFeeder-Montagezelle kann mit Armaturen und betriebsfertigen Schraubmaschinen geliefert werden.

Wenn Sie mit einem einfachen Roboter und einem ProFeeder beginnen, haben Sie die Möglichkeit, die Automatisierung der Montage fortlaufend.